WGF AG laut Insolvenzverwalter Dr. Bähr: „Ein Kriminalfall“